Antonia Stelzer, Leitung Tapeziererei

2008 habe ich im Theaterservice die Tapezierer-Lehre begonnen. In meiner Lehrzeit wurde auch mein Interesse für das Theater geweckt. Vor der Lehre habe ich drei Jahre die HBLA in Oberwart (Produktmanagement und Präsentation) besucht, 2016 habe ich die berufsorientierte Matura am WIFI gemacht und 2017 die Meisterprüfung abgelegt.
In der Tapeziererei wird mit Möbelstoffen und Bodenbelägen gearbeitet. Neben dem Beziehen von Möbeln und dem Bespannen von Kulissenwänden zählt auch das Nähen von Samtvorhängen und Theaterhängern zu meinen Arbeiten.
Ich kann mir keinen schöneren und abwechslungsreicheren Beruf als Tapeziererin für mich vorstellen.