Benjamin Erhardt

Geboren 1985 in Graz, aufgewachsen und beheimatet im idyllischen Haselsdorfberg/Tobelbad, war schon damals als Kind das Interesse für Technik aller Art sehr groß. Das Zerlegen unterschiedlichster elektrischer oder mechanischer Komponenten stand bei mir schon früh hoch im Kurs, nur der funktionsgerechte Zusammenbau ging nicht immer gut aus. Doch genau das sollte sich in den weiteren Jahren ändern….

Nach der Matura mit Schwerpunkt Informatik, einer Zeit der Selbständigkeit im Finanzwesen, ein paar Semestern an der TU und der HTL Bulme lernte ich über Kontakte eine kleine Schlosserei in Zettling kennen, die in Kooperation mit der Theaterservice einen Metalltechniker suchte. Schon im ersten Jahr war für mich klar, dass ich die für mich richtige Tätigkeitsnische gefunden habe. Die Arbeit mit vielen verschieden Gewerken, an neuen Projekten und Aufgabenstellungen zu tüfteln, wobei keine der anderen gleicht, und vor allem die Atmosphäre des Theaterbetriebes lernte ich sehr schnell zu schätzen.

Nach ca. 15 Jahren der Kollaboration unserer kleinen Firma und der Theaterservice, wurde mir eine Stelle als stellv. Abteilungsleiter in der Schlosserei angeboten.

Abwechslungsreich und anspruchsvoll, ausgefallen und die Möglichkeit, sich frei entfalten zu können, sind für mich genau die Eigenschaften, immer wieder gerne zur Arbeit zu gehen.